FANDOM


Servamp
Staffel 01, Episode 02
Ep2
Erstausstrahlung 12.Juli 2016
Autor STRIKE TANAKA
Folgeninformation
Japanischer Titel 椿
Romaji Tsubaki
Folgenübersicht
Vorherige
Episode 01
Nächste
Episode 03

Tsubaki ist die zweite Episode von Servamp.

HandlungBearbeiten

Mahiru wacht morgens auf nur um festzustellen, dass alles was geschehen war doch nicht geträumt war - dennoch will er sich in der Schule vergewissern, dass es Ryusei gut geht - doch dieser ist nicht anwesend. Gerade in einem Gespräch mit Sakuya kommen Koyuki und Ryusei jedoch zur Tür herein.

Mahiru fragt ob alles in Ordnung sei und stellt fest, dass Ryusei glaubt, es sei ein Verkehrsunfalls gewesen.

Auf der Straße unterhält Mahiru sich mit Kuro über diesen ominösen Tsubaki und wer es wohl sein könnte - als auf einmal trotz vorwiegend blauen Himmels ein Schauer kommt. Wenige Sekunden später steht ihnen ein Mann mit hohen Getas und Kimono gegenüber.

Belukia in Mahirus Tasche reagiert auf ihn und nennt ihn "Tsubakyun" - Mahiru kapiert sofort - dieser Mann musste Tsubaki sein.

Tsubaki kommt auf Mahiru zu und fragt ihn was damit sei wenn er Tsubaki ist, was damit sei, wenn er der Vampir ist der Menschen angreift. Er stellt sich als jüngerer Bruder von Kuro vor, doch Kuro beharrt darauf ihn nicht zu kennen. Tsubaki lacht daraufhin laut los und stellt fest, dass ihn keiner kennt. Tsubaki nennt dies als Grund für seinen Krieg und macht seine Kriegserklärung.

Mahiru erinnert sich daran, wie er damals als seine Mutter starb traurig war und nicht wusste warum, weil doch alle so nett zu ihm waren. Sein Onkel meinte, er müsse sich seinem Gefühl stellen und ihm einen Namen geben und damit umgehen zu können.

Genau diese Weisheit versucht er an Tsubaki weiter zugeben, doch er hört nicht. Es kommt du einem kleinen Kampf, Mahiru will Tsubaki (wie Kuro auch) einen Namen geben, daraufhin bereitet sich der achte Servamp vor ihn zu töten - gerade noch so können sie durch einen "Teleport" durch einen unbekannten gerettet werden.

PersonenBearbeiten

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.