FANDOM


Quote2 Dank euch mag Loki die Vampire nun ein ganz klein wenig mehr als gestern. Quote1

Izuna Nobel イズナ・ノーベル (zuvor stets Tinker genannt, ist ein Mitglied von C3 und hat bereits einen recht frühen Auftritt. Sie arbeitet scheinbar in der gleichen Abteilung wie Tsuyuki und zwei weitere Mitglieder deren Namen noch nicht veröffentlicht wurden.

StoryBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Nicht viel ist bislang über sie bekannt - jedoch weiß sie um den Tod von Tsuyukis Vater und daher könnte es sein, dass sie bereits zu diesen Zeitpunkt dabei war. Als Kind hat sie gerne gebastelt und schon aus den einfachtsen Alltagsgegenständen eine Spielzeugwaffe gebaut. Irgendwann kam sie dann zu C3 wo sie in die Waffenentwicklung ging.


HandlungBearbeiten

Sie tritt erstmals in Erscheinung, als Mahiru bei C3 festgehalten wird. Sie ist es, die Mahiur erzählt, was mit Tsuyukis Vater  geschehen ist.

Spoiler zeigen

Desweiteren kommt in Kapitel 46 erst Mals ihr Name heraus und es wird offenbart, dass sie für die Entwicklung der magischen Gegeständen oder zumindest die magischen Waffen verantwortlich ist. Sie äußert, nachdem Rays Arm von einer ihrer Waffen verletzt wird, dass sie nicht gewusst habe, dass ihre Waffen anderen so wehtun würden - man habe ihr gesagt, die Waffen dienten nur zum Einschüchtern. Jedoch lässt sich aus ihrem inneren Monolog erschließen, dass sie es irgendwo tief im Inneren doch gewusst hatte und nur nicht wahrhaben wollte.
Auch als ihr klar wurde, dass Shuhei ihre Waffen nur einsetzt um Rache zu üben und Vampire zu ermorden, bemerkt sie, wie es ihr leid tut. Sie macht sich auf die Suche um nach The Mother zu suchen und als sie diese findet, bittet sie sie ihr ihre Kraft zu leihen, damit sie "Loki" retten kann.
Sie formt einen Vertrag mit The Mother und nennt ihr ihren eigenen Namen - daraufhin gibt sie The Mother einen Namen: Freya und wird ihr Eve-

TriviaBearbeiten

  • Sie nennt Tsuyuki "Loki" - der Hintergrund ist, da sie als sie sich als Kinder kennenlernten noch kein Japanisch sprechen oder lesen konnte und einer ihrer Fehlversuche "Tsuyuki" zu lesen (neben Chuki) Loki bzw. Roki war.
  • Tinker findet Katzen niedlich und scheint keine Aversion gegen Vampire zu haben.

NavigationBearbeiten