FANDOM


Kapitel
Kapitel: Mahiru & Kuro
Band Band 1
Kapitelübersicht
Vorherige
--
Nächste
Kapitel02: Tsubaki

"Mahiru & Kuro" ist das erste Kapitel des Servamp Manga. Diese Beschreibung hier bezieht sich auf die Version, die im Manga erschienen ist (nicht die Urfassung der Comic Gene, die sich bis Kapitel 4 etwa vom Manga unterscheiden - so sieht man im Titelbild der Urfassung Jejes Gesicht)

ZusammenfassungBearbeiten

Übersicht: Mahiru Shirota liest eine kleine schwarze Katze auf der Straße auf und nennt sie Kuro. Als er aus der Schule zurück kommt findet er einen fremden Jungen in seinem Zimmer - nach dem er diesen mit einem Besen jagt stellt sich heraus, dass dieser Junge eigentlich die Katze bzw. ein Vampir ist, der Katzengestalt annehmen kann (und zugleich einer der Urvampire ist, dessen Todsünde die Trägheit ist). Ungewollt schließen die beiden aus versehen einen Vertrag - Kuro ist nun der Servamp von Mahiru und muss ihm gehorrschen.

Sie treffen später auf der Straße einen verrückten Magier - der ebenfalls ein Vampir ist. Dieser beißt Mahirus Klassenkamerad Ryusei. Mahiru überredet Kuro zum Kämpfen - es gelingt ihnen den Vampir zu besiegen. Offenbar gibt es jemanden Namens Tsubaki, der Kuro scheinbar hasst, da dieser ihn nicht kenne - so der Vampir. Am Ende des Kampfes ist Kuro völlig am Ende.

Detailliert: (folgt...)

CharaktereBearbeiten

(*) Diese Charaktere kommen nur in der Erinnerung von anderen Charakteren vor.

Neue CharaktereBearbeiten






NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.