FANDOM



Sakuya (Kanji:綿貫 桜哉 Watanuki Sakuya | Hiragana: わたぬき さくや) ist ein Grün-haariger Junge, der in Mahirus Klasse geht und gleichzeitig einer seiner Besten Freunde ist.Wie viele von Tsubakis Abkömmlingen trägt er häufig eine schwarze Binde, seine befindet sich am linken Oberarm.Er ist mit Messern bewaffnet.

VergangenheitBearbeiten

Bislang ist über seine Vergangenheit soviel bekannt, dass er in einer Familie voller Lügen aufgewachsen ist. Um Geld von der Versicherung zu erhalten trieben seine Eltern seine ältere Schwester in den Suizid. Sakuya ist dabei als sie vom Balkon springt, die Eltern mussten ihren verzweifelten Sohn festhalten. Dem kleinen Sakuya sagten sie, er solle behaupten es sei aus Versehen beim Spielen passiert - wenn nicht, dann drohe ihm das gleiche Schicksal. Aus diesem Grunde log Sakuya die Polizei an, so wie seine Eltern es verlangt hatten. Von Schuldgefühlen geplagt sitzt er eines Nachts auf einer Schaukel - während er in Gedanken darüber ist seine Schwester auf dem Gewissen zu haben, bemerkt er nicht wie sich ein junger Mann im Kimono neben ihn setzt. Dieser erklärt ihm, dass er nichts schlimmes gemacht habe und wenn alles vorbei ist komme er um ihn abzuholen. Später kennt Sakuya den jungen Mann unter dem Namen Tsubaki. Einige Jahre später verlangen die Eltern von Sakuya ebenfalls Suizid zu begehen um Geld von der Versicherung zu erhalten, Sakuya springt wie seine Schwester auch vom Balkon. Doch als er in einer Blutlache auf dem Boden liegt kommt Tsubaki und löst sein Versprechen ein: er macht Sakuya zu einem seiner Abkömmlinge und nimmt ihn bei sich auf.

GeschichteBearbeiten

Man lernt Sakuya als Mitschüler und guten Freund Mahirus kennen, der häufig fantasievolle Geschichten erzählt und seine Freunde vor Vampiren warnt, die anderen nehmen ihn aber nicht ernst. Außerdem freut er sich sehr aufs Schulfest. Später spricht er Mahiru auf sein seltsames Verhalten an, Mahiru lügt aber über seine wahren Gründe.Am Ende wird dem Leser gezeigt, dass Sakuya ebenfalls ein Abkömmling Tsubakis ist. Man erfährt auch, dass er Mahiru erst seit einem Jahr kennt, aber seine Erinnerungen manipuliert hat, damit er denkt, dass er ihn seit Kindheitstagen kennt.

PersönlichkeitBearbeiten

Sakuya hat eine starke Verbindung mit Mahiru

B E S T

F R I E N D S

TriviaBearbeiten

  • Auf der Drama CD sowie im Anime wird er von Toshinari Fukamachi gesprochen
  • Da das Duo auch schon Shonen Ai (Boys Love) produziert hat, kann man vermuten, dass Sakuya etwas für Mahiru empfinden könnte - jedoch gibt es keine deutlichen Hinweise hierfür
  • Als einziger scheint er sich in Tsubakis "Familie" nicht wirklich wohl zu fühlen
  • Es scheint ihm zu gefallen wenn er bei dem Spitznamen "Sakkun" angesprochen wird -aber er gibt es nicht zu (Drama CD)
  • Insgeheim möchte er Tsubaki gern den Spitznamen "Blöder Fuchs" geben
  • Er scheint ein Opfer für Tsubakis Späße zu sein, dafür scheint er gemeine Fantasien für Tsubaki zu haben.

NavigationBearbeiten

andalis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.