FANDOM


Quote2 Der Achte - Kein Zweifel er ist unser Ziel - Tsurugi Jun'ichiro löscht ihn aus!" Quote1


Yumikage Tsukimitsu (月満弓景 - Tsukimitsu Yumikage) ist ein Mitglied von C3, der seinen ersten Auftritt im 39. Kapitel hat.

GeschichteBearbeiten

(Im Anime hat er seinen ersten Auftritt wesentlich früher, nämlich als Mahiru von C3 entführt wird - hier verfolgen sie Kuro. Für Einzelheiten lest euch bitte die Zusammenfassung von Episode 05 durch.)
Über seine Vergangenheit ist noch nicht viel bekannt - jedoch scheint er in der Grundschule Tetsu Sendagaya gekannt zu haben. (Auf Grund des Altersunterschied ist es Zweifelhaft, dass beide zu der Zeit Schüler waren - da Yumikage sonst sehr oft hätte wiederholen müssen).

Er war e benfalls ein Klassenkamerad von Tsurugi Kamiya und Jun'ichiro.

Er wuchs in einer Familie von Magiern auf, wo es laut Jun'ichiro Brauch war, die jüngsten Söhne als Mädchen zu verkleiden um Vampire anzulocken, da das Blut von jungen Magierinnen wohl sehr köstlich und mächtig ist. Yumi selbst schämt sich für diesen Teil seiner Vergangenheit.

Yumi tritt das erste Mal im Kampf gegen Tsubaki in Erscheinung - an der Seite von Tsurugi Kamiya und Jun'ichiro. Beim Betreten des Raums erkennt er Tsubaki sofort als ihr Ziel und weist seine Kollegen an diesen auszulöschen.

In den Kampf gehen vor allem Tsurugi und er - Yumi befiehlt Juni'chiro (der offenbar außer Form ist) sich zurück zu halten. Weniger wohl wegen Sorge um ihn als aus Angst er könne ihnen im Weg stehen.

Als der Kampf von Higan unterbrochen wird und Tsubaki flieht, hält er sich wie die anderen  auch an das, was ihr Teamkapitän für diesen Tag - Shuhei Tsuyuki - sagt: Tsubaki wird nicht verfolgt.

Später taucht er neben Jun'ichiro und Tsurugi bei Mahiru Shirota auf um diesen und Kuro mitzunehmen. Zunächst gehen sie auf Kosten der Organisation teuer essen, danach befinden sie sich in einem Wagen auf dem Weg zu C3.

Yumikage ist genau wie Tsurugi ziemlich betrunken, da er zuviel Wein getrunken hat und albert mit diesem auf der Rückbank rum. Das ganze geht solange, bis ein Anruf von Touma eingeht (einem C3 Mitglied) der ihnen einen Auftrag zum zerstören von Abkömmlingen erteilt. Tsurugi übernimmt das Ganze wird jedoch als er alle bis auf einen getötet hat von Yumi gestoppt.

PersönlichkeitBearbeiten

Yumi wirkt eher hart, rau und wenig mitfühlend. Er nimmt - bevor Shuhei eintrifft  -ein wenig die Anführerrolle ein, und scheint von den anderen in dieser Rolle aktzeptiert zu werden. Er scheint versessen darauf zu sein, Tsubaki den Garaus zu machen. Anders als Jun'ichiro wird er nicht Opfer von Tsurugis Neckereien. Er beschimpft diesen sogar auch als "Trottel".

Als Tsurugi verwundet wird, zeigt er sich keineswegs besorgt sondern fordert erneut auf, Tsubaki zur Strecke zu bringen. Auch als Jun'ichiro sich später um Tsurugis Wunden kümmern will, beschimpft er diesen seinen Kollegen zu sehr zu verwöhnen.

TriviaBearbeiten

  • Seine Waffen sind zwei Gewehre
  • Bei C3 hat er den Codenamen Hod - weil er mit Waffen umgehen kann
  • Er nennt Jun'ichiro: Jun.
  • Scheinbar ist er der Aufpasser von Tsurugi (das dieser keinen Ärger macht)
  • Er scheint gern einen über den  Durst zu trinken und hatte dabei wohl auch schon peinliche Ausfälle - so hat er sich laut Tsurugi einmal als Frau verkleidet und sich dabei blamiert
  • Laut eigener Aussage und der der anderen steht er bei Frauen vor allem auf die Oberweite und starrt diesen (vor allem wenn er betrunken ist) auf die Brüste
  • Tsurugi und er rufen stehts Jun'ichiro an, wenn sie betrunken sind, da dieser die beiden nicht nur abholt, sondern auch noch ins Bett trägt (obwohl Yumi lieber von einer Schönheit ins Bett getragen werden wollen würde)
  • Touma erwähnt, dass seine Familie eine Magier Familie ist

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.